Sälzerlauf


29. Sälzerlauf

19.03.2022

Der Sälzerlauf hat schon eine ordentliche Historie hinter sich gebracht.

Längst ist der Sälzerlauf eine feste Institution in der Läuferszene, der immer im März stattfindet und einer der Serienläufe des Hochstift-Cups ist. 

Coronabedingt fiel der Sälzerlauf 2020 aus und wurde als #SaelzerLaufChallenge angeboten. Die zu dem Zeitpunkt des Laufs geltenden Vorgaben der Behörden bezüglich der Corona-Verhaltensregeln sind strikt einzuhalten!

2021 wird die fortlaufende Zählung wieder aufgenommen. Dieses Jahr findet der 29. Sälzerlauf am 19.03.2022 statt.

Und dieses Jahr wird wieder der schnelle Streckenverlauf durch das „Sälzer-Viertel“ angeboten.

Ihr könnt euch my.raceresult.com für den Schülerlauf, 5km und 10km Sälzerlauf anmelden. 

Die Auswertung erfolgt mittels eines Transponders. Das Pfand für den Transponder (10€) wird nach dem Lauf erstattet.

Die Austragung erfolgt nach den gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW (Stand 21.02.2022 gilt die „3G Regel„) am 19.03.2022. Wir behalten uns vor, Anpassungen nach Aktualisierungen der Corona-Schutzverordnungen vor zu nehmen.

Aktuell ist KEINE NACHMELDUNG am Veranstaltungstag vorgesehen. Sollten sich die Regeln und Inzidenzen bessern, werden wir es ggf. anpassen.

Für Läufer des Hochstift-Cups

Dieses Jahr ist der Sälzerlauf der erste Hochstift-Cups-Lauf des Jahres! Wenn ihr am Hochstift-Cup teilnehmen wollt und noch keine Startnummer habt, meldet euch bitte zunächst beim Hochstift-Cup an. Ihr erhaltet die Nummer umgehend per Mail und müsst sie danach direkt bei den Sälzerlauf-Anmeldung eintragen.

Die vom Hochstift-Cup vergebene Startnummer und der Transponder sind beim ersten Lauf zu verwenden.
Solltet Ihr zwei Läufe z.B. 5km und 10km machen, dann ist beim zweiten Lauf ein Transponder und eine Startnummer von uns zu nehmen. Das Pfand für den Transponder wird nach dem Lauf erstattet.

Für angemeldete Teilnehmer des Sälzerlaufs 2020:

Leider mussten wir ja den Sälzerlauf 2020 absagen. Wir hatten Euch damals versprochen, dass alle Teilnehmer die nicht Ihr Startgeld zurückerstattet bekommen möchten, beim nächsten regulären Sälzerlauf kein Startgeld zahlen müssen. Solltet ihr in der Teilnehmerliste 2020 sein und kein Startgeld zurückerstattet bekommen haben, setzt bitte bei der Anmeldung den Haken und tragt eure damalige Startnummer ein.

Weitere Informationen zum Sälzerlauf