crowdfunding-Projekt des VfBs erfolgreich abgeschlossen!

crowdfunding-Projekt des VfBs erfolgreich abgeschlossen!

Während die Athleten im umgebauten Hederauenstadion trainieren, wurde das Kinderspielplatz-crowdfunding unter dem Motto „viele schaffen mehr“, das letztes Jahr im Dezember startete, erfolgreich abgeschlossen.
Bei der Organisation und beim Aufbau haben die Abteilungen Fußball und Leichtathletik an einem Strang gezogen und auch mit Eigenleistungen vieles „geschafft“.

Zwischen der Tribüne und dem neuen „Kiosk“ können sich nun die Kinder auf einen sicheren und zertifizierten Spielturm mit Rutsche, ein Kletterelement und einer Doppel-Schaukel freuen. Ermöglicht haben das u. a. die 96 Spendern, die Sponsoren und die dadurch gesammelten 4.105 € Euro.

(Foto: Markus Scherf: vlnr: Thorsten Jaspert (stellv. Abteilungsvorsitzender VfB Leichtathletik) Ralf Bracht (2. Vorsitzender VfB Fußball) mit Paula und Oskar, Martin Herbst (Volksbank-Marktleiter Salzkotten) und Manfred Bartscht (Jugendabteilungsvorsitzender VfB Fußball)

Zu den Sponsoren gehörten u. a. viele VfB-Sympathisanten und -mitgliedern, die Firmen Sauerland Spielgeräte GmbH, Kersting Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG, projekt w – Systeme aus Stahl GmbH, SB Tankstelle Salzkotten und Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG. 

Dank der Volkbank Brilon-Büren-Salzkotten eG, die das crowfunding unterstützt haben, wurden noch einmal 920 Euro daraufgelegt.

Bereit für neue Rekorde! – Die Sälzerlauf-Strecken sind nun offiziell amtlich vermessen!

Bereit für neue Rekorde! – Die Sälzerlauf-Strecken sind nun offiziell amtlich vermessen!

Die 5km- und 10km-Strecke für den 29. Sälzerlauf sind nun von offizieller Seite amtlich vermessen worden und sind nun Bestenlisten fähig! Die Laufstrecke führt durch das Sälzer Viertel, ist bei der Läuferszene eine beliebte und schnelle Strecke und benötigte durch das neue Stadion und einer leichten Änderung in der Straßenführung eine neue Vermessung. 

Dieter Schenzer, der für den Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) in ganz NRW Laufstrecken vermisst und Straßenlaufwart im Kreis-Leichtathletik-Ausschuss (KLA) ist, und sein Sohn Tim haben am Samstag, 05.03.2022 dem VfB Salzkotten erklärt, worauf es ankommt: „Ganz ohne ist das Vermessen nämlich nicht“, erklärte Schenzer. Erst muss die Streckenvermessung kalibriert werden, dann müssen alle Strecken einzeln mit dem Fahrrad nachgefahren und dabei vermessen werden. Dabei haben Martin Jütte, Sportwart, Statistiker und Teamleiter Leistungssport und Thorsten Jaspert, stellv. Abteilungsvorsitzender unterstützt, indem sie die Strecken vorausgefahren sind.

(Fotos: Markus Scherf)

Beim Sälzerlauf handelt es sich um die 5km- und die 10km-Strecken, dessen Startpunkt neu bestimmt werden muss. Das Ziel ist klar definiert: Das neue Stadion! 
Die Vermessung bleibt nun 5 Jahre gültig, kann aber um weitere 5 Jahre verlängert werden. Nach der getanen Arbeit werden Rekorde und/oder persönliche Bestzeiten vom DLV anerkannt. Daher ist das Ausmessen ein kleiner, aber wichtiger Baustein bei der Vorplanung eines Straßenlaufes.

Für viele Sportler ist das ein zusätzlicher Anreiz an einer Sportveranstaltung, wie beim Sälzerlauf teilzunehmen. Den ganzen Herbst und Winter wurde trainiert. Nun möchte man wieder auf die Straße und sich bei der Fitness und der Laufgeschwindigkeit mit anderen messen.

Der Sälzerlauf wird dieses Jahr zum 29. Mal ausgetragen und wurde nur 2020 einmal ausgesetzt, respektive als Sololauf ausgetragen. Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes NRW, kann der Sälzerlauf unter den 3G-Prämissen ausgetragen werden.

Aktuell ist die Teilnehmerzahl auf 750 Teilnehmer*innen reglementiert, von daher lohnt es sich nicht nur schnell auf der Laufstrecke, sondern auch bei der Anmeldung zu sein!

Der Sälzerlauf ist dieses Jahr der erste Lauf, der Hochstift-Laufcup-Serie. Wer an dieser Laufserie ebenfalls teilnehmen möchte, dem empfehlen wir sich dort zuerst anzumelden und anschließend mit der HC-Nummer beim Sälzerlauf anzumelden.Weitere Informationen findet man über die sozialen Medien, über my.raceresult.com und über saelzerlauf.de.

Unser Hederauenstadion wird umgebaut!

Unser Hederauenstadion wird umgebaut!

Das Stadion wird zur Zeit umgebaut Hier folgen einige Fotos und ein Bericht vom SÄLZER.TV vom Bauzustand.

Dieses Seite wir immer wieder „upgedated“. (last update: 2021-11-15)

Bericht vom 13.11.2021

Der Aufwand war groß, doch der Nutzen dürfte sich lohnen. Mit 1.4 Mill. Euro erfuhr das Hederauenstadion in Salzkotten eine Generalsanierung. Mit einem Spielfeld aus Kunstrasen und einer Leichtathletikbahn aus Kunststoff entspricht diese Sportanlage jetzt den heutigen Bedürfnisse. Auch die Freunde des Beachvolleyballs dürften sich über eine neue Anlage im Stadionbereich freuen.

Video und Text vom SÄLZER:TV

Bauzustand vom 24.10.2021

Insgesamt haben ca 100 Aktive, Trainer, Betreuer und Eltern an 3 1/2 Abenden die Kunststofffolie und 4000 Dämmplatten verlegt.Die Mohnkicker, zwei Leichtathletik-Teams, die 1. und 2. Mannschaft, die A- und B-Jugend und die Ü32/40 haben das ganz hervorragend gemacht. Nach der Arbeit gab es noch  leckere Bratwürstchen und Kaltgetränke, natürlich von Edith und Ralf Scheidewig bestens organisiert und serviert! Danke an alle VfBer zu dieser tollen Gemeinschaftsleistung! Weiter so!!!Hier ein paar Bilder:

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 18.10.2021 aus der Luft

(c) Fotos von Besim Mazhiqi (www.mazhiqi.de)

Bauzustand vom 14.10.2021

Hier einige aktuelle Bilder vom Stand der Arbeiten im Hederauenstation.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 29.09.2021

Es geht weiter voran:

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 21.09.2021

In dieser Woche wird die Tartan-Laufbahn fertig gestellt. Danach geht es im Innenraum weiter mit dem Kunstrasenbelag.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 06.09.2021aus der Luft

(c) Fotos von Besim Mazhiqi (www.mazhiqi.de)

Bauzustand vom 03.09.2021

Die Umbaumaßnahmen im Hederauenstadion gehen weiter voran:

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 26.07.2021

Im Hederauenstadion wird weiter gearbeitet. Zuletzt wurde das Holzständerwerk des Verkaufskiosks errichtet und die Tribüne „gekächert“. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 24.06.2021

Im Hederauenstadion gehen die Arbeiten weiter voran. Alle 8 Flutlichtmasten sind mittlerweile aufgebaut. Leider git es zur Zeit Lieferprobleme bei der Aufschotterung der Spielfläche… Sonst kann aber mit dem bisherigen Verlauf sehr zufrieden sein.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 03.06.2021

Die Bauarbeiten schreiten schon gut voran. Es wird aktuell der neue Untergrund verteilt. Allerdings ist natürlich weiterhin viel zu tun.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 17.05.2021

Die Sanierungsarbeiten schreiten voran,

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bericht vom 12.05.2021

Salzkotten darf sich auf ein Toppstadion freuen. Mit einem Aufwand von 1,4 Millionen Euro wird das 42 Jahre alte Hederauenstadion wieder auf den neuesten Stand gebracht. Auf dem 8000 qm großem Areal entsteht neben der Fußballspielfläche auf Kunstrasen eine Leichtathletikanlage nach dem neuesten Stand und einer 400 Meter Rundbahn aus Kunststoff. Wenn alles klappt, können die Anlagen schon am Ende des Jahres in Benutzung genommen werden.

Video und Text vom SÄLZER:TV

Bauzustand vom 05.05.2021

Ende April haben nun die schon lange geplanten Umbaumaßnahmen im Hederauenstadion begonnen. Seit einer Woche rollen also die Bagger in der gut 40 Jahre alten Heimspielstätte des VfB Salzkotten.

Das Hederauenstadion bekommt einen neuen Kunstrasenplatz. Gleichzeitig werden die leichtathletischen Anlagen, die auch der Gesamtschule zur Verfügung stehen werden, saniert. Dazu wird erstmals eine moderne LED-Flutlichtanlage mit 8 Masten installiert, so dass auch abends dort trainiert werden kann. Vorgesehen ist außerdem noch ein Beachvolleyballfeld.

Das gesamte Investitionsvolumen beträgt rund 1,4 Millionen Euro, davon kommen 750.000,– Euro aus dem NRW-Förderprogramm „Moderne Sportstätten“. Der VfB Salzkotten selbst beteiligt sich mit gut einer Viertelmillion Euro und den Rest trägt die Stadt Salzkotten. Die Tiefbauarbeiten haben nun begonnen und werden von der Fa. Beyer durchgeführt, die vor 10 Jahren bereits den heutigen VfB-Park in einen Rasenplatz umgebaut hat. Die gesamte Sanierung soll dann bis Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen beteiligten Handwerkern sowie den handelnden Personen der Stadt Salzkotten für ihre Unterstützung. Zusätzlich planen wir parallel auch einige weitere Renovierungsarbeiten rund um und am Sportheim sowie den Bau einer Verkaufshütte. Alle VfBer können sich also auf eine TOP-Anlage freuen.

Fotos und Text vom VfB Salzkotten | Abteilung Fußball

Bauzustand vom 03.05.2021aus der Luft

(c) Fotos von Besim Mazhiqi (www.mazhiqi.de)

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“
28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Dass die Corona-Pandemie den öffentlichen Raum so lange einschränkt, hatten wahrscheinlich nur die wenigsten gedacht.Letztes Jahr im März diskutierte man beim VfB 1910 Salzkotten e.V. noch über die Durchführung des Sälzerlaufs, dann beschloss man jedoch aus Vernunft die Absage der Veranstaltung. Leicht fiel diese Absage den Sälzern nach den Vorbereitungen zum 28. Sälzerlauf nicht, zumal die damaligen Corona-Hygienebedingungen noch etwas anders definiert waren.

Viele Veranstaltungen im Umfeld wurden abgesagt und fanden nur noch als Sololäufe und virtuell statt. Aber auch aus dieser Situation entstanden ebenso neue und kreative Ideen und daher wurde aus dem Sälzerlauf die #SaelzerLaufChallenge.

Dieses Jahr möchte der VfB beides vermengen und das Kapitel des Sälzerlaufs weiterschreiben. Längst ist der Sälzerlauf eine feste Institution in der Läuferszene, der immer im März stattfindet und sonst ein Lauf des Hellweg-Laufcups und des Hochstift-Cup ist. Dieser 28. Lauf findet vom 13.03. bis zum 21.03.2021 mit einem ähnlichen Konzept, wie bei der #SaelzerLaufChallenge statt.

Corona ist immer noch nicht besiegt, so wird dieser Lauf nicht durch die übliche Sälzersiedlung geführt werden. Streckenposten, Verpflegungsstände und die Organisation der Toiletten, Umkleidemöglichkeiten usw. wären auch mit sehr guten Hygienekonzepten nur schwer realisierbar geworden. Ebenso werden Grundschulklassen und die Kindergartenkinder nicht teilnehmen können.

Anders als bei der Challenge werden dieses Jahr ein 5km (4,3) km- und ein 10km-Lauf angeboten, jedoch kein 21-km-Lauf. Beide Strecken sind identisch zum letzten Jahr und führen in und durch das Feld. Start und Ziel ist der Vorplatz am Hederauenstadion. Im Gegensatz zu den anderen virtuellen Läufen, können sich hier die Sportler mit anderen messen, da dieselbe Strecke gelaufen werden muss. Letztes Jahr waren rund 120 Teilnehmer am Start, die auch ganz schön rasante Zeiten hingelegt haben.

Beschilderungen und Wegmarkierungen führen die Solo-Läufer*innen über den Streckenverlauf, ebenso kann über www.saelzerlauf.de ein GPX-Track für die Laufuhr heruntergeladen und verwendet werden.

Unbedingt einzuhalten sind die Regeln der StVO! Als Läufer ist man Fußgänger und so ist, wenn vorhanden, der Gehweg zu nutzen. Aber keine Angst, an diesen Gehwegen führen die Sälzer auch regelmäßig Tempotraining durch. Einer neuen Bestzeit steht daher nichts im Wege. Ebenso sind die zu dem Zeitpunkt des Laufs geltenden Vorgaben der Behörden bezüglich der Corona-Verhaltensregeln strikt einzuhalten. Bitte tragt gut sichtbare Kleidung, gerade in den Morgen- und Abendstunden.

Der Sälzerlauf ist ein Teil der Hochstift-Cup-Laufserie. Wenn ihr an dieser Serie teilnehmen möchtet, empfehlen wir euch sich dort zuerst anzumelden (hochstift-cup.de). Beim Hochstift-Cup könnt ihr euch für eine Serie anmelden. Dann könnt ihr eure Mindest-Auswahl aus insgesamt 23 Läufen treffen, die virtuell und/oder real ausgetragen werden.
Für den Sälzerlauf könnt ihr euch kostenlos unter www.saelzerlauf.de oder direkt unter my.raceresult.com anmelden.

Ihr startet und stoppt eure Zeit selbst und gebt euer Ergebnis über eure online-Laufdaten (z.B. Strava, Garmin Connect, PolarFlow, Runtastic, etc.) als Streckennachweis für die Qualifikation frei und sendet den Link an anmeldung@saelzerlauf.de. Euer Ergebnis wird verifiziert (Strecke, verstrichene Zeit/Bewegungszeit) und in my.raceresult.com eingetragen.

Wer über keine Online-Datenerfassung verfügt, sendet ein Foto mit den Daten der Uhr an anmeldung@saelzerlauf.de. Auch diese Daten werden übernommen und können mit den anderen verglichen werden, dienen aber nicht als offizielles Wettkampfergebnis zum Sälzerlauf.

Als Belohnung kann sich jeder am Ende des Zeitraums eine Urkunde unter my.raceresult.com (Ergebnisse) ausdrucken und/oder herunterladen. Die drei bestplatzierten Frauen und Männer der jeweiligen Strecken erhalten einen Pokal, den wir am 27.03. um 14:00 Uhr unter den geltenden Corona-Hygienebedingungen im Hederauenstadion persönlich überreichen möchten.

This running event can be continued!

#7CRUN – Teil 2

#7CRUN – Teil 2

Der zweite Teil der #join7crun -Challenge ist vorbei.

Einige VfB-Mitglieder haben sich bei dem Spendenlauf #7continentrun in 5 Disziplinen beteiligt und haben 2140 km gesammelt..

Praktisch: Da man seine Lieblingsstrecke laufen darf, kann man gleichzeitig an der #saelzerlaufchallenge teilnehmen! .

Der Spendenlauf wird am 29.08. in die dritte Phase starten. Diesmal werden km und Spenden für Nordamerika gesammelt. Also auch diesmal wieder eine Chance, bei der Alternative zum #saelzerlauf teilzunehmen!

#HXFireRun 2021

#HXFireRun 2021

Wie so viele Läufe bisher und wohl auch noch ein paar kommende wird auch der Höxteraner Feuerwehrlauf 2021 virtuell ausgetragen.Lauft 112 km in 112 Tagen und unterstützt die Aktion auf die Muskelkrankheit Duchenne aufmerksam zu machen.

https://m.westfalen-blatt.de/…/4342980-Mathias-Schmidt…

Nebenbei gesagt, könnt Ihr die Läufe auch auf unserer #SaelzerLaufChallenge, respektive Sälzerlauf Strecke absolvieren. Dort wo Matthias und Jan sich kennengelernt haben.

Links Jan Wendisch rechts Mathias Schmidt (Foto Dennis Pape)

Salzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine.

Salzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine.

Salzkotten. Der Klingenthal Salzkotten Marathon ist in Salzkotten das Sportereignis des Jahres. Noch vor einem Jahr, im Sommer 2019, feierten 2.559 Läuferinnen und Läufer, sowie tausende Personen am Straßenrand ein hitziges Laufevent in der Sälzerstadt.

Coronabedingt wurde in diesem Jahr von den Veranstaltern ein Einzelsololauf ausgeschrieben. Unter dem Titel #runsalzkotten4u liefen am 06. und 07. Juni diesen Jahres 1.365 Menschen für sich allein eine beliebige Laufstrecke.Nicht nur rundum Salzkotten fanden sich Motivierte. Auch in der Partnerstadt Bystřice pod Hostýnem wurden viele Laufkilometer zurückgelegt.

„Wir freuen uns riesig, dass so viele Läuferinnen und Läufer beim #runsalzkotten4u an den Start gingen und sind absolut zufrieden. Es zeigt das Engagement in der Salzkottener Sportlercommunity“, freut sich Sascha Wiczynski.Dank des tollen Teilnehmereinsatzes und der großartigen Unterstützung der Sponsoren, kamen auch mit dieser Alternativveranstaltung Spendengelder in Höhe von 6.500 Euro zusammen.

Der Verein zur Förderung des Sports in Salzkotten e.V. hat sich von Anfang an zum Ziel gesetzt, die Jugendabteilungen der am Marathon beteiligten Vereine aus den Überschüssen zu unterstützen. So helfen alle Aktive „laufend“ mit.Die Spenden fließen an Salzkottener Vereine, darunter TV Salzkotten Basketball, Kampfrichter-Team, Mohnkicker Salzkotten, Montessorischule, RW Verne, SCC Scharmede, SV Upsprunge, SV Verlar, TC RW Salzkotten, TSV Tudorf, VfB Salzkotten.

(Foto: Markus Scherf)

„Der Marathon beweist, dass wir uns auch in diesen herausfordernden Zeiten auf alle Engagierten und unterstützenden Personen verlassen können. Mein Dank gilt auch allen Sponsoren und Partnern, die sich in dieser Zeit sehr solidarisch zeigen.“ so Bürgermeister und Schirmherr Ulrich Berger.

„Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr, am 06.06.2021, mit Euch gemeinsam die 13. Auflage des Klingenthal Salzkotten Marathon in gewohnter Form erleben können.“, so Marathon-Organisator Sascha Wiczynski.

Alle Laufbegeisterte können sich schon jetzt unter www.salzkotten-marathon.de anmelden.Die Akteure des Klingenthal Salzkotten Marathon mit Marathon-Organisator Sascha Wiczynski (Mitte, 3. von links, hintere Reihe), Manfred Schnieders und Uwe Baer vorne mit Scheck als Vertreter des Fördervereins. – Foto: Stadt SalzkottenSalzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine

https://germanroadraces.de/?p=163915

#stadtradeln nach 3 Wochen

#stadtradeln nach 3 Wochen

Das #stadtradeln in Salzkotten ist schon wieder vorbei. Wo sind die drei Wochen geblieben? 
.
21 aktive VfB-Teilnehmer*innen haben in Rund um Salzkotten, Paderborn und Geseke ihre km abgerissen!
.
Erstaunlich, auf wieviele Kilometer man zusammen kommen kann! Die Gruppe „Aktiv und Gesund“, in der der VfB in einer Untergruppe zugeordnet war, kam insgesamt auf den zweiten Platz!

Paderborner #OsterSOLOlauf 2020

Paderborner #OsterSOLOlauf 2020

„Wir-Gefühl“ beim VfB Salzkotten unschlagbar!

Der VfB Salzkotten musste im März „seine“ Hellweg-Laufcup und Hochstift-Cup-Laufveranstaltung SÄLZERLAUF wegen der bekannten Corona-Pandemie absagen. Alle zeitnahen Sportveranstaltungen wurden im Umfeld ebenfalls abgesagt.

Die Läuferszene reagiert darauf sehr kreativ. Auf den sozialen Medienplattformen wird mehr gepostet denn je und man sieht und liest die aberwitzigsten Sachen: Der eine schwimmt in seinem Pool, der andere fährt auf der Indoor-Rolle zig Kilometer Fahrrad, ein französischer Sportler namens Elisha Nochomovitz soll auf seinem 7m langen Balkon einen Marathon gelaufen haben. Jan Frodeno veranstaltete in seinem Haus in Spanien ein Ironman-Solo-Programm (3,8 km Schwimmen, 180km Fahrrad, 42,195km Laufen). 

Immer mehr User bieten Home-Workouts oder gemeinsame Übungen für Kinder, wie z. B. ALBA BERLIN, an. Entweder über Video-Plattformen oder über die sozialen Medien. Viele Streaks werden ebenfalls veröffentlicht, so auch #stayathomebikechallenge oder #streakrunningchallenge. Der VfB Salzkotten hat in dieser Zeit auch an zwei Challenges für jeweils einen Monat teilgenommen: Die eine Herausforderung war die Plank-Challenge, die andere einen Streak-Lauf (jeden Tag mindestens 1,6 km). 

Und was geschah am diesem Osterwochenende? Eigentlich hätte der 74. Paderborner Osterlauf auf dem Laufkalender gestanden. Die Veranstalter sagten diese Veranstaltung nicht ab, verschoben sie aber wegen Covid-19 auf das nächste Jahr. Die Organisatoren vom Osterlauf hatten aber noch eine kreative Idee: Sie riefen zum Paderborner #OsterSOLOlauf auf. Diese interaktive Veranstaltung über die Grenzen hinweg, wurde als Spendenlauf angesetzt. Jede Anmeldung zählte. Die Sparkasse Paderborn-Detmoldmöchte für jede Anmeldung 10€ für eine „gemeinnützigen Organisationen in der Region, die sich um die Belange von Obdachlosen kümmern und Lebensmittel für Bedürftige zur Verfügung stellen, bis zu 75.000 Euro“ spenden. 

Natürlich war auch der VfB bei diesem Ereignis zahlreich vertreten und sorgte am Osterwochenende für 75 Solo-Läufe und brachten es auf eine Gesamtlaufleistung von 825,62 km. Die meisten davon wurden auf der OsterSOLOlauf-Seite auch registriert. Zum Vergleich haben im Jahre 2008 lediglich 39 Läufer des VfBs an dem Paderborner Osterlauf teilgenommen, das war „damals“ eine Rekordteilnahme für den VfB.

Darüber hinaus gab es viele persönliche Bestleistungen: Martin Jütte konnte nach einer schweren OP wieder 10 und 11 km laufen, einige sind nach langen Verletzungspausen wieder angetreten. Thorsten Jaspert, Jörg Wörsching, Rolf Kramps und Rainer Mika haben an vier Laufdistanzen teilgenommen. Markus Scherf hat seinen ersten HM absolviert, einige waren noch nie so schnell unterwegs, wie jetzt am Osterwochenende. Wir finden, dass das eine gelungene Aktion war, die genau zur richtigen Zeit stattfand und deshalb zu einer so großen Teilnahme aufrufen konnte.

Der VfB Salzkotten war als Mannschaft, als Team unterwegs und ist noch mehr zusammengewachsen. Das war ein schönes Gefühl und eine tolles Zeichen – auch oder gerade jetzt in dieser Zeit!

250. Mitglied

250. Mitglied

Mitgliederzuwachs beim VfB Salzkotten – Abteilung Leichtathletik

Während politische Parteien eher einen Mitgliederrückgang verzeichnen, kann die Leichtathletik/Triathlon Abteilung des VfB 1910 Salzkotten e.V. genau das Gegenteil berichten:Die Anzahl der Mitglieder stieg zum Vorjahr um 37 (17 %) und so konnte der stellvertretende Abteilungsvorsitzender und Coach Thorsten Jaspert am 01.11.2019 Ludger Kerkemeier als 250. Mitglied begrüßen. Kerkemeyer erhielt eine Urkunde und Freistarts für die Veranstaltungen „Hellweg Cup“ (wozu auch der Sälzerlauf zählt), Langeneike, Bad Westernkotten und Hexenstadtlauf Geseke.

Grund des Mitgliederanstieges ist die seit Jahren hervorragende Jugendarbeit unter dem Trainer Rupert Richards, aber auch die Laufkurse (Anfänger bis Wettkampfläufer) zur Vorbereitung zum Sälzerlauf (21.03.2020) oder zum Sälzer Marathon (07.06.2020), die in der Kooperation mit der „VHS vor Ort“ ab Januar 2020 stattfinden. Ein weiterer Grund ist die tolle Gruppendynamik und die gute Laune, die während der Training- und Lauftreff-Einheiten rund um das Hederauenstadion in Salzkotten herrschen.

(Foto: Markus Scherf)

Die Abteilung Leichtathletik/Triathlon (152 Mitglieder) wurde 1989 gegründet, das Junior-Team (98 Mitglieder) zehn Jahre später.

Wenn wir schon im Vergleich zu der Politik sind: Auch bei der Frauenquote agiert der VfB Salzkotten vorbildlich: 129 männliche und 121 weibliche Mitglieder sorgen für ein (fast) gleichberechtigtes Bild. Das jüngste Mitglied ist übrigens sechs Jahre alt, das älteste Mitglied 84 Jahre alt.
Die Junioren trainieren donnerstags von 17:15 – 18:45 Uhr. Wer dort schnuppern möchte, kann jederzeit am Training teilnehmen. Saisonbedingt wird aktuell in der Hederauenhalle trainiert.

Das Junior-Team konnte kürzlich den Altkreis-Cup Büren – der Leichtathletikfreunde als überlegener Sieger in einer 4-tägigen Challenge in den Altersklassen U16, U14 und U12 vor SV Steinhausen und dem LC Paderborn gewinnen. 18 Vereine traten in vier Mehrkampf-Wettbewerben beim Mehrkampftag in Tudorf, dem Junior- Team-Open in Geseke, dem Mehrkampftag in Büren und beim Trailrun in Brenken an.

Die nächste Veranstaltung des VfB Salzkottens ist der 28. Sälzerlauf im März 2020. Wer bei dem zweiten „Hochstiftcup-Lauf“ des Jahres teilnehmen möchte, der kann gerne zum offenen Lauftreff mittwochs um 19:00 Uhr kommen. In der Regel bilden sich drei Gruppen, die in verschiedenen Geschwindigkeiten laufen. So können auch Anfänger und Wiedereinsteiger gut mitkommen!
Wer zudem montags um 19:30 Uhr beim Training dabei sein möchte, kann zum Schnuppern gerne vorbeikommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter„Laufanfängerkurse“und VHS vor Ort.