Transfergerüchte

Der VfB Salzkotten wird vom 09. September 2012 an seinen ehemaligen Durchschnittsathleten und Teambetreuer, Philipp Korting, an die University of Gloucestershire in England ausleihen. Dort wird er sich hauptberuflich seiner großen Leidenschaft, dem massenhaften Verzehr von Fish & Chips, widmen. Für ziemlich genau 9 Monate wird er in der kleinen Stadt Cheltenham eingesetzt, um entweder eine Schwangerschaft zu vertuschen oder möglichst viel Tee mit leckerem Biscuit zu verputzen. Nebenher wird möglicherweise aber auch studiert.

Von grandiosen Wettbewerben wie beim gestrigen Bürener Mehrkampfabend mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen sowie Siegen von Nora Hübscher (W7), Lenya Petters (W8), Tara Armstrong (W10), Lea Szielasko (W12) und Gardy Einhorn (M14) wird in Zukunft vom neuen Homepage-Kompetenz-Team berichtet:
Florian & Jan Gausemeier werden weiterhin topaktuell über alle Geschehnisse rund um das Junior Team schreiben. Die beiden übernehmen ab sofort die coolste Homepage der Welt.

Liebes Junior Team,
ich hoffe, dass die kommenden Monate für euch genauso gut und schön werden, wie die vergangenen für mich bereits waren. Es hat eine Menge Spaß gemacht, im besten (Junior) Team der Welt dabei zu sein. Trainiert alle weiter fleißig, aber vergesst vor allem nicht den Spaß und die fröhliche Stimmung, die Euch und jedes Training so wunderbar auszeichnen. Motivierend-schreiende und „strengt-euch-gefälligst-ordentlich-an-Grüße“,

E
U
E
R

P
H
I
L
I
P
P

0 Gedanken zu „Transfergerüchte

  • 2012-09-09 um 10:14 pm
    Permalink

    So geht das nicht Philipp! Erstmal müssen wir mit der University of Gloucestershire eine ordentliche Ablösesumme aushandeln. Viel Glück und Erfolg wünschen Dir 11ie und Kalle

Schreibe einen Kommentar