Junior Team on Tour

Junior-Team on Tour

Die Deutschen Meisterschaften in Erfurt haben unser Junior Team und der Förderverein Büren am Samstag zu einem Ausflug genutzt. Leichtathletik in Perfektion konnte dort bewundert werden.

Auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften in London (Großbritannien; 4. bis 13. August) machten Deutschlands beste Leichtathleten am 8. und 9. Juli bei der DM in Erfurt Halt. Auch 2017 dienten die Deutschen Meisterschaften als entscheidende und finale Qualifikation für die WM-Teilnahme. Im Erfurter Steigerwaldstadion entschied sich am letzten Wochenende, wer in London gegen die internationale Konkurrenz antreten und um Medaillen kämpfen darf.

Einen neuen Meisterschaftsrekord konnte beispielsweise Konstanze Klosterhalfen erlaufen. Unter 4min konnte sie die 1500m laufen. Sie beeindruckte die Fans und auch den VfB Salzkotten, welche am Samstag zumindest ihren Vorlauf live mitverfolgen konnte. Der Endlauf war dann am Sonntag und konnte dann auch im Fernsehen geschaut werden.

Tatjana Pinto aus Paderborn wollte ein weiteres Mal die 100m dominieren, doch sie konnte ihren Titel nicht verteidigen. Mit 11,27sec. reichte es trotzdem für einen 3. Platz. Leider verpasste sie die Norm zur WM um 0,1sec. Es domierte hier Gina Lückenkemper vom LG Dortmund. Auch für Inna Weit vom LC reichte es über die 400m Distanz leider nicht. Sie konnte mit der Konkurrenz nicht Schritt halten und wurde trotz super Reaktion am Start nur 5.

Noch viele weitere Wettbewerbe konnten die Sportler/innen des Junior  Teams zusammen sehen und bejubeln. Es war ein toller Tag und sehr lohnenswert, vielleicht klappt eine solche Fahrt ja in der Zukunft nochmal.

Hier noch einige Impressionen…