Leichtathletik-Feuerwerk im Stadion beim VfB Salzkotten

Leichtathletik-Feuerwerk im Stadion beim VfB Salzkotten

Die Abteilung Junioren-Leichtathletik des VfB Salzkottens hat am 18. und 19.06.2022 zu einem zweitägigen Event eingeladen.

Los ging es am bisher wärmsten Samstagvormittag des Jahres: Bei ca. 30 Grad Celsius fiel pünktlich um 11:00 Uhr der Startschuss für die 1. Kinder-Leichtathletik-Open (KiLa Open). 71 Kinder, davon 47 Mädchen und 24 Jungs aus 6 Vereinen/Kindergärten sind der Einladung gefolgt.

Bei diesem Mehrkampfsportfest mussten die Kindergarten-Kinder (des Bewegungskindergartens Sälzer Krümel) und die Kinder der Altersklassen U8 und U10 unter harten Wetterbedingungen und unter der Leitung von Magnus Thiele für ihren Kindergarten oder Verein in vier Disziplinen alles geben: Hindernissprint, Schlagwurf, Ziel-Weitsprung/Stabsprung/Stabweitsprung und Biathlon-Staffel/Transportlauf.

Impressionen von der KiLa Open

Wettkämpfe der Kila-Open

Die Sieger:innen der Kila Open 2022

Dann, am nicht so heißen Sonntag und nach über 10 Jahren kam die 21. JTO (Junior-Team-Open) zurück ins heimische Hederauenstadion. Statt Asche läuft man nun über eine Tartanbahn und man springt in neu angelegte Weitsprunggruben.

In den letzten zwei Jahren fand wegen der Pandemie keine JTO und auch keine KiLa statt. Zuvor fanden die JT Open in Geseke im »Stadion am Rabenfittich« oder in Büren auf der »Sportanlage Bruch« statt. Im Jubiläumsjahr 2019 konnte bei der 20. Ausgabe eine Rekordteilnahme verzeichnet werden, 200 junge Athleten*innen zwischen 5 und 15 Jahren aus 17 Vereinen haben teilgenommen.

Dieses Jahr hat die Nachwuchssportveranstaltung als Einzel-Mehrkampf-Event, unter der Leitung von Rupert Richards die Kinder und Jugendlichen in den Altersklassen U12 bis U18 abgeholt. 101 Kinder aus 12 Vereinen sind auch hier der Einladung gefolgt.

Im Gegensatz zu den bisherigen JTO vor der Corona-Pandemie, sind die unter zehn jährigen Kindern nicht mehr vertreten, da diese bereits am Samstag bei den KiLa-Open im Einsatz waren. Erfreulich ist, dass im Vergleich zum Jahr 2019 die Teilnehmerzahlen in den verbliebenen Altersklassen nahezu gleich vertreten gewesen sind und die JTO keine Einbuße durch Corona erleiden musste.

Die Sportler*innen bei den JTO mussten ihrem Alter entsprechend mehr leisten, denn hier gingen die Sportler*innen der U12 in 4 Disziplinen an den Start (50m, Weitsprung, Schlagball und 800m). Die U14 und U16 maßen sich im Fünf-Kampf. Für sie kam noch das Kugelstoßen hinzu. Für die U18 blieb es beim Fünf-Kampf, allerdings wurde statt des Ballwurfs der Speerwurf absolviert.

Die Besonderheit dieses Wettkampfes liegt in der Auswertung der Gesamtpunktzahl. Die punktschlechteste Disziplin wird gestrichen und nur die Best-3-of-4 bzw. bei den Älteren die Best-4-of-5 werden gewertet.

Egal, welche Zeiten und Weiten erzielt wurden: Alles war selbstverständlich ein neuer Stadionrekord!

Der Veranstalter VfB Salzkotten und das Organisationsteam freuten sich über die rege Teilnahme der Kinder und Jugendlichen, über das (fast) passende Wetter und über viele fleißige Hände aus den Eltern- und internen Vereinsreihen.

Weitere Informationen und die Ergebnisse erhalten Sie auf unserer Website vfbsalzkotten.info/junioren.

(alle Fotos: Markus Scherf)

KiLa- und DSMM-Wettkampf beim SV 21 Büren e.V.

KiLa- und DSMM-Wettkampf beim SV 21 Büren e.V.

Am Samstag, 07.05.2022, waren unsere Athleten des Junior-Teams VfB Salzkottens der Altersklassen U8 – U12 beim KiLa- bzw. DSMM-Wettkampf in Büren aktiv.

Im Rahmen des KiLa-Wettkampfes belegten die drei Kinder der Altersklasse U8 in einer Startgemeinschaft mit dem TSV Tudorf und dem TSV Schloss Neuhaus den 1. Platz. Unser Team in der Altersklasse U10 kletterte ebenfalls aufs Podium und erkämpfte sich den 3. Platz.

(Fotos: Magnus Thiele)

Außerdem hatten wir ein Team beim DSMM-Wettkampf der Altersklasse U12 am Start. Vor allem auf der Bahn überzeugten unsere Mädels mit schnellen Zeiten über 50m bzw. 800m und dem Triumpf in der Staffel. Am Ende stand der 2. Platz in der Teamwertung.

Der gute Start in die Freiluftsaison macht Lust auf mehr!

Der 29. Sälzerlauf stand unter 3G: Gerannt. Gesiegt. Glücklich.

Der 29. Sälzerlauf stand unter 3G: Gerannt. Gesiegt. Glücklich.

Den Läuferinnen und Läufern pfiff bei strahlend blauem Himmel ein frischer Ostwind um die Nase als der Startschuss des 29. Sälzerlaufs am vergangenen Samstag fiel. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand der diesjährige erste Hochstiftcup-Lauf des Jahres als Präsenzlauf statt.

Der Einladung des Sälzer Sportvereins VfB 1910 Salzkotten e. V. sind 520 Teilnehmer gefolgt und sie waren die ersten, die in dem neuen Stadion offiziell laufen durften.

Luftaufnahme ((c) Bernd Vollmar)

Um 13:30 begannen die 42 Schülerinnen und 25 Schüler mit dem 800m-Lauf. Das Organisation-Team musste hier wegen der großen Teilnehmerzahl die Gruppen kurzfristig in mehrere Startergruppen aufteilen.

Bei den 800m-Läufern konnte sich Elias Luckey vom SV Grün-Weiß Steinhausen eV in dem nichthomogenen Läuferfeld mit einer Zeit von 0:02:43,4 vor Julius Syring (VfB Salzkotten, 0:02:57,1) und Fiete Spieker (TuS Ovenhausen, 0:03:04,5) durchsetzen.

Bei den 800m-Läuferinnen gab es einen Medaillensatz für den hiesigen Verein VfB Salzkotten: Paula Neubert siegte mit einer Zeit von 0:02:56,3 vor ihren Vereinskolleginnen Maya Wydrinna (0:02:56,7) und Pia Frederike Wegener (0:02:57,7). Das Ergebnis der Athletinnen hat das Juniorentrainergespann Rupert Richards und Magnus Thiele besonders stolz gemacht.

(Fotos: Markus Scherf, Pokalübergabe: Magnus Thiele)

Die 800m-Läufe waren noch nicht ganz beendet, da fing auch schon der 5km-Lauf statt. Die Laufstrecken sind vor dem Sälzerlauf einmal neu vermessen worden, da die Streckenführung sich zum einen leicht geändert hat und zum anderen die Tartan-Bahn im Stadion neu ist. Da das Ziel im Stadion gesetzt war, waren die Starts des 5km-Laufes und des 10km-Laufes unterschiedlich.

Der mit 225 Teilnehmern stark besetzte 5km-Lauf startete außerhalb des Stadions und führte, wie auch früher schon durch das Sälzer Wohnviertel. 

Bei den 5km-Männern kam Ajosha Pilot (Delbrück Läuft) mit einer fantastischen Zeit von 00:16:04 durch das Ziel vor Christoph Prunsche (Laufladen Endspurt Paderborn, 00:16:05) und Jan Nikulla (TSVE 1890 Bielefeld, 00:16:07). 

Ajosha bestätigte, dass der Wind und die gute Leistung der anderen Teilnehmer an der Spitze den Lauf zu einem harten Kampf gemacht hat. Insgesamt hat das Rennen und die gute Atmosphäre beim Sälzerlauf Spaß gemacht. 

Bei dem 5km-Lauf der Frauen kam Malin Bokel (LC Paderborn) mit einer schnellen Zeit von 00:18:41 vor der VfB-Lokalmatadorin Sarah Metz (VfB Salzkotten, 00:19:23) und Laura Stuhldreyer (7CRun Team, 00:19:26) ins Ziel.

(Fotos: Markus Scherf)

Dann kam die Königsdisziplin: Der 10km-Lauf. Der Sälzerlauf ist beliebt, da er so gut wie keine Steigungen beinhaltet, man große Strecken windgeschützt ist und dadurch als schnelle Laufstrecke bekannt ist.

Im Ziel sah man – nicht ganz unerwartet – „Mr. Hermannslauf“ Elias Sansar (Tus Eintracht Bielefeld) mit einer sehr guten Zeit von 00:32:10 vor Tim Rose (Warburger SV, 00:32:20), der persönliche Bestzeit gelaufen ist und Erik Peters (LC Paderborn, 00:32:22). Damit hat Elias einmal mehr in Salzkotten gewonnen.

Der 10km-Lauf, der mit 228 Teilnehmern gut besucht war, startete im Stadion und führte ebenfalls auf abgesperrten Straßen durch das Sälzer Viertel. Über 60 Prozent aller Teilnehmer waren unter 50 Minuten im Ziel. Das ist schon faszinierend, in welcher Verfassung die Sportler*innen am Anfang der Saison sind.

Als schnellste 10km-Frau kam das Lauftalent Kiara Nahen (LC Paderborn) in einer wahnsinnigen und persönlichen Bestzeit von 00:34:14 ins Ziel, vor Verena Krois (SC Borchen, 00:40:52) und Astrid Burghart (Laufladen Endspurt Paderborn, 00:41:27). Kiara ist in Salzkotten keine Unbekannte, schließlich hat sie den 5km-Sälzerlauf schon öfter gewonnen und war stets ein Garant auf einen Podiumsplatz. Nun hat sie ihren ersten 10km-Lauf gewonnen.

(Fotos: Markus Scherf, Luftaufnahme Bernd Vollmer)

Entlang der Strecke waren viele Besucher und Angehörige, die die Sportler entsprechend und gebührend angefeuert haben. Das tat der Laufveranstaltung und den Sportler*innen gut. Man weiß nun, was man die letzten zwei Jahre vermisst hat: den echten Wettkampf mit den entsprechenden Stimmungen. 
Die Sportler*innen signalisierten, dass die Strecke wieder schnell, das der Wind teilweise hart war, dass man sich aber unterwegs mit Windschatten helfen konnte und dass die Veranstaltung gut organisiert war und Spaß gemacht hat.

Elias Sansar gab dem Sälzer.TV zu Protokoll, dass sich am Sälzerlauf eigentlich nichts verändert hätte, nur die Aschebahn ist der Tartan-Bahn gewichen. Eins kann noch ergänzt werden, denn der Sälzerlauf kommt dann doch nicht ganz ohne das Wasser von oben aus: Beim 10km-Zieleinlauf hat eine Wolke für temporären Regen gesorgt, der sich aber schnell verzog und der blaue Himmel wieder dominierte. 

Der VfB Salzkotten hat in Kooperation mit der VHSvorOrt einen Laufkurs für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Über etwa drei Monate hat man die Sportler*innen gezielt auf die 5km-Distanz vorbereitet. 24 Teilnehmer haben am Sälzerlauf teilgenommen und waren glücklich die Distanz absolviert zu haben. Den wärmenden Zitronentee und die Stadionwurst hat man sich redlich verdient. Ein Teil wird sich nun auf den kommenden Salzkotten Marathon vorbereiten, der am 12. Juni 2022 stattfinden wird. Ziel ist dann der 10km-Lauf.

(Fotos: Markus Scherf)

Aus Sicht des VfBs haben sich in ihrer Altersklassen Beate Rump (10km, 00:51:57) auf dem 1. Platz und Anne Isekenmeier (5km, 00:31:13) auf dem 9. Platz gekämpft. Viel mehr Mitglieder konnten auch nicht mitlaufen, denn über 60 Vereinsmitglieder haben hinter den Kulissen dafür gesorgt, dass der Sälzerlauf so gut über die Bühne lief. „Das hat Spaß gemacht, ein Teil eines so großen und tollen Teams zu sein.“ Es zeige sich, dass man sich aufeinander verlassen könne, so die Vorsitzenden der Leichtathletik-Abteilung, Dr. Uwe Baer und Thorsten Jaspert.

(Fotos: Markus Scherf)

Wir putzen das Stadion für euch!

Wir putzen das Stadion für euch!

Heute haben viele VfB-Vereinsmitglieder das Stadion auf Vordermann gebracht.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Wir haben für euch geputzt, gefegt und „aus dem Weg geräumt“!

Viele VfB-Mitglieder haben mitgeholfen (Fotos: Markus Scherf)

Nun seid ihr, die Läufer*innen beim Sälzerlauf herzlich Willkommen!

Nur anmelden, das müsst ihr selbst erledigen (https://my.raceresult.com/191332)!

Bitte berücksichtigt:

  • – Hochstift-Cup-Läufer müssen sich erst beim HC anmelden.
  • – Dieses Jahr gibt es KEINE Nachmeldungen!
  • – Anmeldungen möglich bis 19.03.2022, 6:00 Uhr!

Vielen Dank für das Verständnis!

Bereit für neue Rekorde! – Die Sälzerlauf-Strecken sind nun offiziell amtlich vermessen!

Bereit für neue Rekorde! – Die Sälzerlauf-Strecken sind nun offiziell amtlich vermessen!

Die 5km- und 10km-Strecke für den 29. Sälzerlauf sind nun von offizieller Seite amtlich vermessen worden und sind nun Bestenlisten fähig! Die Laufstrecke führt durch das Sälzer Viertel, ist bei der Läuferszene eine beliebte und schnelle Strecke und benötigte durch das neue Stadion und einer leichten Änderung in der Straßenführung eine neue Vermessung. 

Dieter Schenzer, der für den Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) in ganz NRW Laufstrecken vermisst und Straßenlaufwart im Kreis-Leichtathletik-Ausschuss (KLA) ist, und sein Sohn Tim haben am Samstag, 05.03.2022 dem VfB Salzkotten erklärt, worauf es ankommt: „Ganz ohne ist das Vermessen nämlich nicht“, erklärte Schenzer. Erst muss die Streckenvermessung kalibriert werden, dann müssen alle Strecken einzeln mit dem Fahrrad nachgefahren und dabei vermessen werden. Dabei haben Martin Jütte, Sportwart, Statistiker und Teamleiter Leistungssport und Thorsten Jaspert, stellv. Abteilungsvorsitzender unterstützt, indem sie die Strecken vorausgefahren sind.

(Fotos: Markus Scherf)

Beim Sälzerlauf handelt es sich um die 5km- und die 10km-Strecken, dessen Startpunkt neu bestimmt werden muss. Das Ziel ist klar definiert: Das neue Stadion! 
Die Vermessung bleibt nun 5 Jahre gültig, kann aber um weitere 5 Jahre verlängert werden. Nach der getanen Arbeit werden Rekorde und/oder persönliche Bestzeiten vom DLV anerkannt. Daher ist das Ausmessen ein kleiner, aber wichtiger Baustein bei der Vorplanung eines Straßenlaufes.

Für viele Sportler ist das ein zusätzlicher Anreiz an einer Sportveranstaltung, wie beim Sälzerlauf teilzunehmen. Den ganzen Herbst und Winter wurde trainiert. Nun möchte man wieder auf die Straße und sich bei der Fitness und der Laufgeschwindigkeit mit anderen messen.

Der Sälzerlauf wird dieses Jahr zum 29. Mal ausgetragen und wurde nur 2020 einmal ausgesetzt, respektive als Sololauf ausgetragen. Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes NRW, kann der Sälzerlauf unter den 3G-Prämissen ausgetragen werden.

Aktuell ist die Teilnehmerzahl auf 750 Teilnehmer*innen reglementiert, von daher lohnt es sich nicht nur schnell auf der Laufstrecke, sondern auch bei der Anmeldung zu sein!

Der Sälzerlauf ist dieses Jahr der erste Lauf, der Hochstift-Laufcup-Serie. Wer an dieser Laufserie ebenfalls teilnehmen möchte, dem empfehlen wir sich dort zuerst anzumelden und anschließend mit der HC-Nummer beim Sälzerlauf anzumelden.Weitere Informationen findet man über die sozialen Medien, über my.raceresult.com und über saelzerlauf.de.

Läuft beim VfB: Bronze bei den Deutschen Meisterschaften und gelbe Wand am Flughafen

Läuft beim VfB: Bronze bei den Deutschen Meisterschaften und gelbe Wand am Flughafen

Was für ein tolles Wochenende: Da war die deutsche Meisterschaft in der niedersächsischen Zucker-Stadt Uelzen über 10 Kilometer, bei der Sarah Metz vom VfB Salzkotten in der Altersklasse W40 Bronze geholt hat und dann fand ebenfalls der 7. Paderborn-Lippstadt Airport-Run statt, bei dem der VfB Salzkotten gut vertreten war.

„Alles in allem bin ich zufrieden!“, so sprach die von einer Verletzung gebeutelte Sarah Metz von ihrem Lauf, die sich mit ihrem Trainer dennoch gut auf die DLV-Meisterschaft vorbereiten konnte. Und somit ging sie in Uelzen an den Start, um die zu absolvierende 10km-Strecke auf der Straße zu meistern.

Sarah Metz hat sich anfänglich gut gefühlt und konnte Vorgenommenes umsetzen, musste sich dann aber nach Kilometer 4 durchbeißen, da sich die Verletzung wieder bemerkbar machte. Am Ende war mit einer Zeit 0:41:18 tatsächlich noch ein Platz auf dem Podium drin und Sarah war glücklich, das Rennen noch so beendet zu haben. Vor ihr lagen „nur“ auf Platz 2 Katrin Ochs (LG Filder, 0:39:29) und Platz 1 Bettina Englisch (TSG 1845 Heilbronn, 0:36:26).

Ebenfalls an diesem Wochenende fand zum siebten Mal der Airport-Lauf am Flughafen Paderborn-Lippstadt statt. Die Veranstaltung, die in der Zusammenarbeit mit dem SC Grün-Weiß Paderborn organisiert wurde, war auf 700 Sportler*innen begrenzt. Der Streckenverlauf startete auf der Start- und Landebahn. Nach Verlassen des Flughafengeländes ging es über Straßen und Radwege durch die Landschaft unterhalb der Wewelsburg, wobei auch ein paar Steigungen gemeistert werden mussten.

Bei diesem schon fast traditionellen Lauf nahmen 21 VfB-Sportler*innen teil. Bestplazierte VfB-Sportlerin ist Anja Schnellhaas (Platz 145, AK 15, 00:49:44), bestplazierter VfB-Sportler ist Abteilungvorsitzender Uwe Baer (Platz 87, AK 5, 00:46:27).

Siegerehrung zum 28. Sälzerlauf

Siegerehrung zum 28. Sälzerlauf

Am Samstag wurden die jeweils drei bestplatzierten Sieger*innen des 5er- und 10er-Lauf vom 28. Sälzerlauf 2021 geehrt.

Mit vieeeel Abstand und einem abwechslungsreichen Wetter konnten Uwe Baer, Thorsten Jaspert und Martin Jütte vom VfB Salzkotten die jeweils drei besten Frauen und Männer beglückwünschen und gratulieren.

Pokale konnten die drei Vorstandsmitglieder aber nicht überreichen. Die Sieger*innen mussten sich die Pokale selber vom Tisch nehmen. Ihr wisst schon: Hygienebedingungen…

Kurz vor der Zeremonie war wettertechnisch alles dabei: Es hat geregnet, geschüttet, geschneit, gehagelt, gewittert und dann kam wieder die Sonne! – Sälzerlauf-Wetter halt ,-) So auch bei der Siegerehrung.

Nicht auf den Fotos zu sehen sind: Jule Schneider und Ajosha Pilot, die sich entschuldigen ließen. Die Pokale werden nachgereicht.

Alle Ergebnisse unter: https://my.raceresult.com/165290/results?lang=de

Fotos: Markus Scherf

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“
28. Sälzerlauf

Der „wirkliche“ 28. Sälzerlauf

Dass die Corona-Pandemie den öffentlichen Raum so lange einschränkt, hatten wahrscheinlich nur die wenigsten gedacht.Letztes Jahr im März diskutierte man beim VfB 1910 Salzkotten e.V. noch über die Durchführung des Sälzerlaufs, dann beschloss man jedoch aus Vernunft die Absage der Veranstaltung. Leicht fiel diese Absage den Sälzern nach den Vorbereitungen zum 28. Sälzerlauf nicht, zumal die damaligen Corona-Hygienebedingungen noch etwas anders definiert waren.

Viele Veranstaltungen im Umfeld wurden abgesagt und fanden nur noch als Sololäufe und virtuell statt. Aber auch aus dieser Situation entstanden ebenso neue und kreative Ideen und daher wurde aus dem Sälzerlauf die #SaelzerLaufChallenge.

Dieses Jahr möchte der VfB beides vermengen und das Kapitel des Sälzerlaufs weiterschreiben. Längst ist der Sälzerlauf eine feste Institution in der Läuferszene, der immer im März stattfindet und sonst ein Lauf des Hellweg-Laufcups und des Hochstift-Cup ist. Dieser 28. Lauf findet vom 13.03. bis zum 21.03.2021 mit einem ähnlichen Konzept, wie bei der #SaelzerLaufChallenge statt.

Corona ist immer noch nicht besiegt, so wird dieser Lauf nicht durch die übliche Sälzersiedlung geführt werden. Streckenposten, Verpflegungsstände und die Organisation der Toiletten, Umkleidemöglichkeiten usw. wären auch mit sehr guten Hygienekonzepten nur schwer realisierbar geworden. Ebenso werden Grundschulklassen und die Kindergartenkinder nicht teilnehmen können.

Anders als bei der Challenge werden dieses Jahr ein 5km (4,3) km- und ein 10km-Lauf angeboten, jedoch kein 21-km-Lauf. Beide Strecken sind identisch zum letzten Jahr und führen in und durch das Feld. Start und Ziel ist der Vorplatz am Hederauenstadion. Im Gegensatz zu den anderen virtuellen Läufen, können sich hier die Sportler mit anderen messen, da dieselbe Strecke gelaufen werden muss. Letztes Jahr waren rund 120 Teilnehmer am Start, die auch ganz schön rasante Zeiten hingelegt haben.

Beschilderungen und Wegmarkierungen führen die Solo-Läufer*innen über den Streckenverlauf, ebenso kann über www.saelzerlauf.de ein GPX-Track für die Laufuhr heruntergeladen und verwendet werden.

Unbedingt einzuhalten sind die Regeln der StVO! Als Läufer ist man Fußgänger und so ist, wenn vorhanden, der Gehweg zu nutzen. Aber keine Angst, an diesen Gehwegen führen die Sälzer auch regelmäßig Tempotraining durch. Einer neuen Bestzeit steht daher nichts im Wege. Ebenso sind die zu dem Zeitpunkt des Laufs geltenden Vorgaben der Behörden bezüglich der Corona-Verhaltensregeln strikt einzuhalten. Bitte tragt gut sichtbare Kleidung, gerade in den Morgen- und Abendstunden.

Der Sälzerlauf ist ein Teil der Hochstift-Cup-Laufserie. Wenn ihr an dieser Serie teilnehmen möchtet, empfehlen wir euch sich dort zuerst anzumelden (hochstift-cup.de). Beim Hochstift-Cup könnt ihr euch für eine Serie anmelden. Dann könnt ihr eure Mindest-Auswahl aus insgesamt 23 Läufen treffen, die virtuell und/oder real ausgetragen werden.
Für den Sälzerlauf könnt ihr euch kostenlos unter www.saelzerlauf.de oder direkt unter my.raceresult.com anmelden.

Ihr startet und stoppt eure Zeit selbst und gebt euer Ergebnis über eure online-Laufdaten (z.B. Strava, Garmin Connect, PolarFlow, Runtastic, etc.) als Streckennachweis für die Qualifikation frei und sendet den Link an anmeldung@saelzerlauf.de. Euer Ergebnis wird verifiziert (Strecke, verstrichene Zeit/Bewegungszeit) und in my.raceresult.com eingetragen.

Wer über keine Online-Datenerfassung verfügt, sendet ein Foto mit den Daten der Uhr an anmeldung@saelzerlauf.de. Auch diese Daten werden übernommen und können mit den anderen verglichen werden, dienen aber nicht als offizielles Wettkampfergebnis zum Sälzerlauf.

Als Belohnung kann sich jeder am Ende des Zeitraums eine Urkunde unter my.raceresult.com (Ergebnisse) ausdrucken und/oder herunterladen. Die drei bestplatzierten Frauen und Männer der jeweiligen Strecken erhalten einen Pokal, den wir am 27.03. um 14:00 Uhr unter den geltenden Corona-Hygienebedingungen im Hederauenstadion persönlich überreichen möchten.

This running event can be continued!

#7CRUN – Teil 2

#7CRUN – Teil 2

Der zweite Teil der #join7crun -Challenge ist vorbei.

Einige VfB-Mitglieder haben sich bei dem Spendenlauf #7continentrun in 5 Disziplinen beteiligt und haben 2140 km gesammelt..

Praktisch: Da man seine Lieblingsstrecke laufen darf, kann man gleichzeitig an der #saelzerlaufchallenge teilnehmen! .

Der Spendenlauf wird am 29.08. in die dritte Phase starten. Diesmal werden km und Spenden für Nordamerika gesammelt. Also auch diesmal wieder eine Chance, bei der Alternative zum #saelzerlauf teilzunehmen!

#HXFireRun 2021

#HXFireRun 2021

Wie so viele Läufe bisher und wohl auch noch ein paar kommende wird auch der Höxteraner Feuerwehrlauf 2021 virtuell ausgetragen.Lauft 112 km in 112 Tagen und unterstützt die Aktion auf die Muskelkrankheit Duchenne aufmerksam zu machen.

https://m.westfalen-blatt.de/…/4342980-Mathias-Schmidt…

Nebenbei gesagt, könnt Ihr die Läufe auch auf unserer #SaelzerLaufChallenge, respektive Sälzerlauf Strecke absolvieren. Dort wo Matthias und Jan sich kennengelernt haben.

Links Jan Wendisch rechts Mathias Schmidt (Foto Dennis Pape)

Salzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine.

Salzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine.

Salzkotten. Der Klingenthal Salzkotten Marathon ist in Salzkotten das Sportereignis des Jahres. Noch vor einem Jahr, im Sommer 2019, feierten 2.559 Läuferinnen und Läufer, sowie tausende Personen am Straßenrand ein hitziges Laufevent in der Sälzerstadt.

Coronabedingt wurde in diesem Jahr von den Veranstaltern ein Einzelsololauf ausgeschrieben. Unter dem Titel #runsalzkotten4u liefen am 06. und 07. Juni diesen Jahres 1.365 Menschen für sich allein eine beliebige Laufstrecke.Nicht nur rundum Salzkotten fanden sich Motivierte. Auch in der Partnerstadt Bystřice pod Hostýnem wurden viele Laufkilometer zurückgelegt.

„Wir freuen uns riesig, dass so viele Läuferinnen und Läufer beim #runsalzkotten4u an den Start gingen und sind absolut zufrieden. Es zeigt das Engagement in der Salzkottener Sportlercommunity“, freut sich Sascha Wiczynski.Dank des tollen Teilnehmereinsatzes und der großartigen Unterstützung der Sponsoren, kamen auch mit dieser Alternativveranstaltung Spendengelder in Höhe von 6.500 Euro zusammen.

Der Verein zur Förderung des Sports in Salzkotten e.V. hat sich von Anfang an zum Ziel gesetzt, die Jugendabteilungen der am Marathon beteiligten Vereine aus den Überschüssen zu unterstützen. So helfen alle Aktive „laufend“ mit.Die Spenden fließen an Salzkottener Vereine, darunter TV Salzkotten Basketball, Kampfrichter-Team, Mohnkicker Salzkotten, Montessorischule, RW Verne, SCC Scharmede, SV Upsprunge, SV Verlar, TC RW Salzkotten, TSV Tudorf, VfB Salzkotten.

(Foto: Markus Scherf)

„Der Marathon beweist, dass wir uns auch in diesen herausfordernden Zeiten auf alle Engagierten und unterstützenden Personen verlassen können. Mein Dank gilt auch allen Sponsoren und Partnern, die sich in dieser Zeit sehr solidarisch zeigen.“ so Bürgermeister und Schirmherr Ulrich Berger.

„Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr, am 06.06.2021, mit Euch gemeinsam die 13. Auflage des Klingenthal Salzkotten Marathon in gewohnter Form erleben können.“, so Marathon-Organisator Sascha Wiczynski.

Alle Laufbegeisterte können sich schon jetzt unter www.salzkotten-marathon.de anmelden.Die Akteure des Klingenthal Salzkotten Marathon mit Marathon-Organisator Sascha Wiczynski (Mitte, 3. von links, hintere Reihe), Manfred Schnieders und Uwe Baer vorne mit Scheck als Vertreter des Fördervereins. – Foto: Stadt SalzkottenSalzkotten Marathon 2020 überreicht Spendenscheck über 6.500 € an Salzkottener Vereine

https://germanroadraces.de/?p=163915

Resultate der #SaelzerLaufChallenge

Resultate der #SaelzerLaufChallenge

So, die letzten Einsendungen der Ergebnisse der Sälzerlauf – VfB Salzkotten-Alternative #SaelzerLaufChallenge der Leichtathletikabteilung (#vfb_salzkotten) des VfB 1910 Salzkotten e.V. wurden eingepflegt. Diese Alternative entstand, da wegen der Corona-Pandemie der 28. Sälzerlauf abgesagt werden musste.

Seit dem 05.05.2020 wurden nun drei Laufstrecken, statt zwei angeboten: Beim 5km- (4,3 km-), 10km- und 21km-Lauf in Salzkotten hatten die Läufer*innen bis zum 30.09.2020 Zeit ihre Bestleistung abzuliefern und sich mit Gleichgesinnten auf derselben Strecke zu messen. Insgesamt waren 169 Teilnehmer angemeldet, 121 aktiv und zusammen haben sie mehr als 1300 km vollbracht.

Die Strecken begannen und endeten am Hederauenstadion in Salzkotten. Beschilderungen und Wegmarkierungen führten die Läufer*innen sicher über den Streckenverlauf.

Nun ist die Top3-Siegerliste pro Laufstrecke (w/m) abgeschlossen:

5km – Frauen:

1 . PlatzLaura StuhldreyerBRAUN vision TEAM00 : 17 : 03
2 . PlatzDaniela WurmLaufladen Endspurt Paderborn00 : 17 : 04
3. PlatzAstrid BurghartLaufladen Endspurt Paderborn00 : 18 : 38
VfB Salzkotten

5km – Männer:

1 . PlatzErik PetersLC-Paderborn00 : 14 : 21
2 . PlatzChristian SchwarzerGymnasium Antonianum Geseke00 : 14 : 24
3 . PlatzMatthias BerkemeierLF-Lüchtringen00 : 14 : 41
VfB Salzkotten

10km – Frauen:

1 . PlatzDaniela WurmLaufladen Endspurt Paderborn00 : 38 : 47
2 . PlatzLaura StuhldreyerBRAUN vision TEAM00 : 42 : 06
3 . PlatzAstrid BurghartLaufladen Endspurt Paderborn00 : 42 : 09
VfB Salzkotten

10km – Männer:

1 . PlatzMatthias BerkemeierLF-Lüchtringen00 : 34 : 30
2 . PlatzErik PetersLC-Paderborn00 : 34 : 49
3 . PlatzNikolaj DorkaBRAUN vision TEAM00 : 35 : 36
VfB Salzkotten

21km – Frauen:

1 . PlatzLaura StuhldreyerBRAUN vision TEAM01 : 38 : 24
2 . PlatzJana ZeitzLT Lieth Paderborn01 : 44 : 19
3 . PlatzFranziska EschenbüscherFaultierlaufgruppe01 : 53 : 35
VfB Salzkotten

21km – Männer:

1 . PlatzMatthias BerkemeierLF-Lüchtringen01 : 17 : 06
2 . PlatzNikolaj DorkaBRAUN vision TEAM01 : 17 : 28
3 . PlatzMarcel BückerDelbrück läuft01 : 19 : 57
VfB Salzkotten

Danke für die rege Beteiligung der Sportler*innen, danke für die vielen positiven Rückmeldungen und natürlich herzlichen Glückwunsch an alle Wettkämpfer*innen, besonders denen, die sich nun auch noch auf eine Siegerehrung freuen dürfen.

Ein Termin steht fest und wir berichten dann von der Überreichung der Urkunden und Pokale!

#yogachallenge 2020

#yogachallenge 2020

Noch gut 10 Wochen bis das Neue Jahr beginnt – das heißt – es ist wieder CHALLENGE TIME!

Nach dem streakrun (2017), 100 Liegestütze in 10 Wochen (2018), 1000 Seilsprünge (2019), gehen wir dieses Jahr mal einen anderen Weg – einen sanfteren Weg, der unserem Körper gut tut und der vor allem Durchhaltevermögen erfordert.!!! Ab Montag 26.10.2020 machen wir 10-Wochen YOGA !!!! JEDEN TAG !!!!!! Sei dabei !!!Wir werden 10 Wochen lang, jede Woche eine neue Übung (max. 10 Minuten) nehmen und diese Übung dann jeden Tag in der Woche durchführen. Am Sonntag werden alle bisherigen Übungen hintereinander vollzogen. Sonntag Abend gibt es die neue Übung für die kommende Woche.

Die Übungen sind von yogabasics, nur wir machen aus der 10 Tage Challenge eine 10 Wochen Challenge Lust mitzumachen? Dann melde dich bei trainer@saelzerlauf.de an und wir nehmen Dich in unsere (Yogi)WhatsApp Gruppe auf. Als Läufer kannst Du nur davon profitieren.

Sarah ist wieder schnell unterwegs!

Sarah ist wieder schnell unterwegs!

Während unsere Männer fleißig Kilometer sammeln (so z. B, auch wieder Rainer Mika), war Sarah Brownhill Metz vom VfB Salzkotten mal wieder ganz schnell auf der Bahn unterwegs. Beim Läuferabend der ASG Teutoburger Wald im Ölbachstadion in Schloß Holte-Stukenbrock, bei dem 5 Zeitläufe über 5000 m durchgeführt wurden, konnte Sarah am Freitag, 02.10.2020 ihre Zeit von Borgholzhausen voll bestätigen und belegte mit 19:08,20 min. im Gesamtfeld der Frauen den 6. Platz. Mit ihrer Zeit gehört Sarah, auch nach ihrer Knieverletzung, weiterhin zu den deutschen Top 10 in der Altersklasse W40.

Schon beim Läuferabend des LC Solbad Ravensberg am 21.08.2020 im Ravensberger Stadion war die Elite aus OWL nahezu vollzählig am Start und mittendrin über 5000 m auch unsere Sarah Metz, die als Siegerin der W40 in 19:07,77 min. glänzte.

Foto I von Karl-Heinz Hüther: ein schnelles Damen Quartett – Sarah, zusammen mit v. l. n. r. Larissa Bergtold vom TSVE 1890 Bielefeld Abt. Triathlon, Annika Herrmann vom LG Oerlinghausen und Ilka Wienstroth ebenfalls vom TSVE 1890 Bielefeld.

Foto II von Norbert Distelrath: Sarah im direkten Duell mit Larissa Bergtold vom TSVE 1890 Bielefeld

Foto III von Karl-Heinz Hüther vom Läuferabend aus Borgholzhausen

#saelzerlaufchallenge – mission completed

#saelzerlaufchallenge – mission completed

Die letzte Gelegenheit noch einen Lauf zur Sälzerlaufchallenge beizutragen war am Mittwoch dem 30.09.2020 und es hat in den letzten Tagen ordentlich im Mailkonto gerappelt. Viele Ergebnisse sind noch eingetroffen und gerade beim 5er (4,3km) gab es kurz vor Toresschluss Veränderungen.

Ihr habt noch bis einschließlich 04.10.2020 Zeit um Eure Ergebnisse zu senden.

#stadtradeln nach 3 Wochen

#stadtradeln nach 3 Wochen

Das #stadtradeln in Salzkotten ist schon wieder vorbei. Wo sind die drei Wochen geblieben? 
.
21 aktive VfB-Teilnehmer*innen haben in Rund um Salzkotten, Paderborn und Geseke ihre km abgerissen!
.
Erstaunlich, auf wieviele Kilometer man zusammen kommen kann! Die Gruppe „Aktiv und Gesund“, in der der VfB in einer Untergruppe zugeordnet war, kam insgesamt auf den zweiten Platz!

#stadtradeln nach 1 Woche

#stadtradeln nach 1 Woche

Eine Woche ist beim #stadtradeln in Salzkotten vorbei.

Zeit Bilanz zu ziehen:16 aktive VfB-Teilnehmer*innen haben in #salzkottenundumgebung, #paderbornundumgebung und #gesekeundumgebung ihre km abgerissen

Macht weiter so!!!Haltet euch an die StVO und haltet die Umwelt sauber!

Weiterhin viel Spaß!

Saure Gurken-Zeit

Saure Gurken-Zeit

Beim VfB Salzkotten herrscht zwar keine Saure-Gurken-Zeit, aber wir haben dennoch unsere Statistik-Abteilung auf links gedreht.

Hier seht ihr die Sieger*innen der letzen 20 Jahren beim Sälzerlauf!

+ + +Jetzt noch bei der #saelzerlaufchallenge bis zum 30.09.2020 mitmachen + + +

(1. Tri-Club Paderborn, Delbrück läuft, Salzkotten, Paderborner Osterlauf, 7ContinentRun, Laufladen Endspurt Paderborn, LC-Paderborn, LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V., DJK Gütersloh e.V., TSVE 1890 Bielefeld Abt. Triathlon, Laufspass SW Sende, und viele mehr waren schon dabei!)